Miniatur Wunderland

Das Miniatur Wunderland in der Speicherstadt ist weltweit einzigartig und in über zehn Jahren auf mittlerweile acht Abschnitte angewachsen: Auf rund 1.300 qm Modellfläche können Amerika, Skandinavien, Österreich, Schweiz, Hamburg und Mitteldeutschland im Maßstab 1:87 mit vielen liebevoll gestalteten Details erkundet werden.

Mehr als 300 Mitarbeiter sorgen dafür, dass die kleine Welt so gut wie nie still steht. 1200 Züge mit über 10.000 Waggons bewegen sich durch Berge, über Brücken und sogar unterirdisch. 850 teils fahrende Autos und nahezu 40 fliegende Flugzeuge bringen jährlich bis zu 1,2 Millionen Besucher zum Staunen.

Seit 2000 wächst das Miniatur Wunderland stetig: Die Arbeiten an dem ersten Bauabschnitt wurden im August 2001 fertiggestellt. Im November 2007 eröffnete bereits der siebte Abschnitt, die Schweiz. Die Wunderland-Fantasiestadt Knuffingen war einer der ersten Abschnitte. 2011 erhielt sie nach sechs jahrelanger Planungs- und Bauphase im Mai 2011 einen eigenen Flughafen – den Knuffingen Airport.

Ob Zocken in Las Vegas, Rudern in norwegischen Fjorden, Klettern in den Alpen oder einfach nur Zugfahren durch die größte Modelllandschaft der Welt – im Miniatur Wunderland Hamburg ist all das möglich! Hier erlebt man in nur wenigen Stunden, viele Tage und Nächte in den unterschiedlichsten Regionen dieser Erde.

Schon gewusst? Wenn Sie Ihre Eintrittskarte im metronom Service-Center kaufen erhalten Sie bevorzugten Einlass beim Miniaturwunderland. Zudem erhalten Sie auf Ihr bei metronom gekauftes Niedersachsen-Ticket 10 % Nachlass in der Gastronomie vor Ort.

Anfahrt: Vom Hamburg Hbf mit den U-Bahnlinie 3 bis zur Haltestelle Baumwall und anschließend wenige Minuten am Fleet entlang zum Ziel.

Tipp: Mit dem Kauf des Niedersachsen-Tickets ist die Nutzung des Nahverkehrs im Großbereich des HVV inbegriffen!

Adresse:

Kehrwieder 2-4, Block D
20457 Hamburg

http://www.miniatur-wunderland.de

zurück zur Übersicht
EN mobile-menu