Bunte Bahnhöfe

Bunte Bahnhöfe Maschen, Meckelfeld und Hittfeld

Die Idee ist so einfach wie genial: Viele, viele kleine und große Künstler (in Kindergärten, Schulen, Jugendzentren, Kirchengemeinden, Senioren- und Behinderteneinrichtungen) haben die eintönig gefliesten tristen Vorortbahnhöfe in Maschen, Meckelfeld und Hittfeld in farbenfrohe und phantasievolle Galerien verwandelt.

Gemalt wurde auf ausrangierten Autobahnschildern und Aluminiumplatten, die vorher zu grundieren waren. Zum Schutz der Kunstwerke wurden alle Bilder im Anschluss versiegelt. Sie variieren in Form und Größe und sorgen so für Abwechslung und Vielfalt. Die Kosten für das Material, wie Farben, Bleche, Schrauben, Dübel u. v. m. wurden durch zahlreiche Spenden von Firmen, Bürgern und Vereinen finanziert. Auch die Gemeinde Seevetal unterstützt das Projekt tatkräftig. Die Namen aller Spender sind auf dem jeweiligen Bahnhof veröffentlicht.

Zum Abschluss fand für jeden Bahnhof ein großes Einweihungsfest statt, an dem Jung und Alt mit Freude dabei waren.

Zur Pflege und zum Erhalt der drei Objekte hat der Präventionsrat die Patenschaft übernommen.

Adresse:

Bahnhof Meckelfeld

http://www.seevetal.de/internet/page.php?typ=2&site=10000804

zurück zur Übersicht