Theater der Nacht

Verwunschene Geschichten und skurrile Gestalten

Idyllisch in den Northeimer Wallanlagen gelegen, lädt das Theater der Nacht ein, sich in das Reich der Fantasie zu begeben und sich von verwunschenen Geschichten und traumhaften und skurrilen Gestalten verzaubern zu lassen.

Es ist ein Haus für Figurentheater mit regelmäßigen Vorstellungen für Kinder und Jugendliche, Familien und Erwachsene. Es begreift Figurentheater als eine Kunstform im Spannungsfeld zwischen bildender und darstellender Kunst. Das heißt, hier wird mit Puppen, Masken und Objekten gespielt. Schwerpunkt des Hauses sind Sagen, Mythen und Märchen. Nicht nur traditionelle, sondern durch­aus auch mo­derne, um Brü­cken zu bau­en zwi­schen den Geis­tes­wel­ten der Vergangenheit und der Ge­gen­wart. Das Thea­ter der Nacht ist ein Haus für al­le, Klein und Groß - denn Pup­pen­thea­ter ist nicht zu ver­wech­seln mit Kin­der­thea­ter. Viele Stü­cke rich­ten sich an Er­wach­se­ne und Kin­der ab 10 Jah­ren. Spezielle Kinder- und Familienvorstellungen sind auch für kleine Zuschauer ab 4 Jahren geeignet. Ob ernst­haft, poe­tisch, skur­ril oder lus­tig - das Thea­ter der Nacht bie­tet ein brei­tes Re­per­toire und wer ein­mal da war, kommt ger­ne wie­der.

Schon das Äu­ße­re ver­rät, was ei­nen im In­ne­ren er­war­tet. Das Ge­bäu­de selbst sieht aus wie ei­ne Figur: Na­sen an den Fas­sa­den las­sen die Fens­ter wie Au­gen wir­ken und aus dem Turm­dach schaut ein Dra­chen­kopf her­aus. Die fan­ta­sie­vol­le Ge­stal­tung setzt sich im In­ne­ren fort. Das Foy­er beherbergt den Kar­ten­vor­ver­kauf und das Ca­fé, wo in ori­gi­nel­lem Am­bi­en­te le­cke­rer selbstgebacke­ner Ku­chen und ver­schie­de­ne Kaf­fee- und Tee­spe­zia­li­tä­ten ge­nos­sen wer­den können. Geöffnet sind Kartenvorverkauf und Café donnerstags bis sonntags von 14:00 bis 18:00 Uhr und zu den Vorstellungen.

Adresse:

Obere Straße 1
37154 Northeim

05551/1414
http://www.theater-der-nacht.de

zurück zur Übersicht
EN mobile-menu