GVH-Garantie: Bedingungen für die Inanspruchnahme​

Wer kann die GVH-Garantie in Anspruch nehmen?

Die GVH-Garantie gilt für alle Fahrgäste mit GVH-Fahrausweis, der für die entsprechende Fahrt genutzt bzw. entwertet wurde.

Ausgenommen sind die GVH SchulCard sowie Fahrkarten, die nicht vom GVH herausgegeben werden (SchülerFerienTicket, BahnCard 100, Schönes-Wochenende-Ticket, City-Ticket und Niedersachsen-Ticket). Die Garantie gilt nicht für mitgenommene Fahrgäste.

Wann kann die GVH-Pünktlichkeitsgarantie in Anspruch genommen werden?

Die GVH-Pünktlichkeitsgarantie kann im Fall einer Verspätung von mehr als 20 Minuten am Fahrtziel in Anspruch genommen werden.

Die Garantie gilt auch, wenn die Fahrt, für die der Fahrgast einen Fahrschein gekauft und entwer-tet hatte, ausgefallen ist und deshalb eine Verspätung von mehr als 20 Minuten am Fahrtziel ein-getreten ist oder zu erwarten war.

Außerdem gilt die Garantie, wenn ein Fahrgast aufgrund einer Verspätung einen Anschluss nicht erreicht hat und somit sein Fahrtziel mit einer Verspätung von mehr als 20 Minuten erreicht. Maßgeblich für die Berechnung sind die jeweils aktuell gültigen Fahrplanzeiten und Anschlüsse, wie sie in der Fahrplanauskunft unter gvh.de veröffentlicht sind.

Bei geplanten und mindestens 24 Stunden vorab veröffentlichten Abweichungen vom Regelfahr-plan (z.B. bei Baumaßnahmen, Hochwasser, Streik) ist der Sonderfahrplan Grundlage für einen Garantieanspruch.

Erstattung von Taxi-Kosten In der Zeit von 23 Uhr bis 5 Uhr oder wenn der Fahrgast aufgrund einer Verspätung länger als eine Stunde warten müsste, werden statt der Entschädigung Kosten für ein Taxi bis maximal 25€ erstattet.

Wie hoch ist die Entschädigung?

Tickets (Fahrausweise mit einer Gültigkeit von bis zu einem Tag) Wer ein Ticket genutzt hat, erhält ein Ticket für eine Fahrt der verwendeten Preiskategorie oder eine Erstattung des entsprechenden Wertes. Das heißt


Cards (Zeitkarten mit mehr als einem Tag Gültigkeit)
Wer eine GVH Card verwendet hat, erhält eine Entschädigung in Höhe von 5€.

Wenn Sie ... genutz haben,
erhalten Sie
KurzstreckenTicketKurzstreckenTicket
Einzel-, Sammel- oder TagesTicket
EinzelTicket
KombiTicketEinzelTicket zum Dreizonenpreis
TagesGruppenTicket
EinzelTicket
TagesEinzelTicket S
TagesEinzelTicket
StadtBusTicket Barsinghausen
StadtBusTicket Barsinghausen
KinderEinzelTicket oder KinderTagesTicket
KinderEinzelTicket
KinderTagesTicket S
KinderTagesTicket S

Weitere Garantiebedingungen

  • Entschädigt werden maximal 5€ pro Fahrt, maximal zwei Fahrten pro Tag, maximal 10 Fahrten im Monat.
  • Die maximal mögliche Entschädigung für Zeitkartenbesitzerinnen und Zeitkartenbesitzer ist auf den Wert der Zeitkarte begrenzt.

Wann kann die GVH-Sauberkeitsgarantie in Anspruch genommen werden?

Sollte die Kleidung nach der Fahrt mit Bussen und Bahnen beschmutzt sein, können Kosten für die Reinigung in Höhe von maximal 25€ erstattet werden - vorausgesetzt, die Ursache für die Verschmutzung liegt in der Verantwortung des Verkehrsunternehmens. Die Sauberkeitsgarantie kann nur per Post oder persönlich eingereicht werden.

Wie bekomme ich die Entschädigung?

Der Antrag kann über folgende Wege gestellt werden

  • im Internet unter gvh.de/garantie
  • per Post an den GVH - Großraum Verkehr Hannover GmbH Karmarschstr. 30/32, 30159 Hannover (auf dem dafür vorgesehenen Antrag)
  • persönlich in den Kundenzentren der Verkehrsunternehmen (auf dem dafür vorgesehenen Antrag)

Die GVH-Garantie muss innerhalb von 14 Kalendertagen nach dem Vorfall in Anspruch genommen werden.

Wer die Garantie in Anspruch nehmen will, muss einreichen

  • Fahrausweis (Original oder Kopie/Scan)
  • bei online-Tickets: Ausdruck oder Kaufbestätigungsmail
  • bei Abonnement: hier reicht die Abo-Nummer