Schnell, einfach, gelb

die metronom Fahrkartenautomaten

Beim Ticketkauf müssen Sie nicht rotsehen! An den gelben metronom Fahrkartenautomaten kommen Sie besonders einfach und schnell zu Ihrer Fahrkarte. Hier erhalten Sie alle Tickets für Ihre Fahrt mit dem Nahverkehr in Niedersachsen, Hamburg und Bremen:

  • Fahrkarten für Kinder und Erwachsene inkl. Ermäßigungen mit BahnCard (2. oder 1. Klasse)
  • Quer-durchs-Land-Ticket, Schönes-Wochenende-Ticket, Niedersachsen-Ticket, Sachsen-Anhalt-Ticket und Schleswig-Holstein-Ticket
  • Alle Fahrkarten der Verkehrsverbünde
  • Übergangstarif in den HVV (ÜT)
  • CeBus (teilweise)
  • Fahrradfahrkarten

Einfach über die Start-/Ziel-Wahl die gewünschten Bahnhöfe eingeben und der Automat zeigt Ihnen den passenden Tarif an. Sie erhalten an unseren Automaten alle für die Fahrt mit metronom relevanten Nahverkehrstarife.

Und das Schöne dabei: An jedem Bahnhof, an dem der metronom hält, steht auch mindestens einer der über 100 gelben Fahrkartenautomaten.


So vielseitig können Sie bezahlen:

Bargeld

  • Beträge bis 10 €:
    10 €-Scheine werden angenommen.
  • Beträge über 10 € bis 40 €:
    10 €- und 20 €-Scheine werden angenommen.
  • Beträge über 40€:
    10 €-, 20 €- und 50 €-Scheine werden angenommen.
  • alle €-Münzen, außer 1 und 2 Cent

EC- und Kreditkarte

  • Die Zahlung mit EC-Karte ist ab 2,50 € mit PIN möglich. 
  • Die Zahlung mit Kreditkarte (VISA, MasterCard) ist ohne Zahlgrenze mit PIN möglich.

EC- und Kreditkarte und Münzen (keine Banknoten)

An einigen unserer Fahrkartenautomaten, wie z. B. in Bardowick, Klecken, Maschen, Meckelfeld, Radbruch, Lauenbrück und Wingst ist die Zahlung nur mit EC- und Kreditkarte bzw. mit Münzen möglich, Banknoten werden nicht angenommen.

Überzahlgutschein

Ein Überzahlgutschein ist wie Bargeld: Sollten im Automaten nicht ausreichend Münzen für das Wechselgeld vorrätig sein, wird ein Überzahlgutschein ausgegeben. Diesen können Sie wie folgt einlösen:

  • In jedem metronom Servicecenter
  • Als Überweisung auf das eigene Konto. Einfach unter (0581) 97 164-164 anrufen und Gutscheinnummer bereithalten.
  • Beim Kauf einer neuen Fahrkarte, wenn der Gutscheinwert geringer oder gleich dem Fahrpreis ist. Zum Beispiel:
    Überzahlgutschein 5€ − Fahrkarte 7,10€ –> funktioniert.
    Überzahlgutschein 5€ − Fahrkarte 2,30€ –> funktioniert nicht.



Was tun, wenn der Automat streikt?

Sollte der Automat einmal gestört sein (kein Kauf von Fahrkarten möglich), rufen Sie bitte unsere Hotline an: (0581) 97 164-444

Besteht keine andere Möglichkeit am Bahnhof, eine Fahrkarte zu kaufen, steigen Sie bitte in den metronom ein und melden sich umgehend beim Fahrgastbetreuer.