Hannover | Herrenhäuser Gärten

Die Herrenhäuser Gärten sind eine wunderschöne Parkanlage und (Schloss-) Museum in einem. Die Gärten bestehen aus vier Teilbereichen, wobei der Große Garten - neben dem Welfengarten, dem Georgengarten sowie dem Berggarten - zu den bedeutendsten Barockgärten Europas zählt.

Ein Besuch hier ist Lustwandeln wie die feinen Damen und Herren des 17. Jahrhunderts: Barocke Pracht und Wasserspiele im Großen Garten, romantische Landschaftsbilder im Georgengarten, und botanische Schätze im Berggarten mit seinen Schauhäusern und der Orchideenausstellung. Die einstige Sommerresidenz der Welfen vermittelt noch heute ein fürstliches Lebensgefühl und lohnt einen Besuch zu jeder Jahreszeit durch schöne Veranstaltungen und Ausstellungen.

Anfahrt: Vom Hauptbahnhof Hannover zu Fuß zur Haltstelle Kröpcke. Von dort mit den Stadtbahnlinien 4 oder 5 bis zur Haltestelle "Herrenhäuser Gärten".

Grosser Gartenc Christian Wyrwa 1
Adresse:

Herrenhäuser Straße 4
30419 Hannover

http://www.hannover.de/herrenhausen/

Fotorechte: Christian Wyrwa; Rosi Radecke; Hassan Mahramzadeh; Lars Gerhardts; Tobias Wölki