Herrenhäuser Gärten

Lustwandeln wie im 17. Jahrhundert - in den Herrenhäuser Gärten!

Barocke Pracht und Wasserspiele im Großen Garten, romantische Landschaftsbilder im Georgengarten, botanische Schätze  im Berggarten mit seinen Schauhäusern und der Orchideenausstellung: Die einstige Sommerresidenz der Welfen vermittelt noch heute ein fürstliches Lebensgefühl, unabhängig von der Jahreszeit.

Besonders gut lässt sich ein Besuch in den Gärten mit einem Abstecher in das angrenzende "SEA LIFE"-Aquarium oder das "Wilhelm Busch - Deutsches Museum für Karikatur & Zeichenkunst" verbinden.

Schon gewusst? Für Sparfüche gibt es das "SEA-LIFE & Herrenhäuser Gärten-Kombiticket"!

Anfahrt: Vom Hauptbahnhof Hannover zu Fuß zur Haltstelle Kröpcke. Von dort mit den Stadtbahnlinien 4 oder 5 bis zur Haltestelle "Herrenhäuser Gärten".

Tipp: Mit dem Kauf des Niedersachsen-Tickets ist die Nutzung des Nahverkehrs in Hannover inbegriffen!

Adresse:

Herrenhäuser Straße 4
30419 Hannover

http://www.hannover.de/herrenhausen/

zurück zur Übersicht