Fort Kugelbake

Neben der Kugelbake, dem Wahrzeichen von Cuxhaven, wurde das Fort Kugelbake erbaut, eine ehemalige preußische Befestigungsanlage aus dem Jahr 1869. Das Fort liegt ideal an der Mündung der Elbe in die Nordsee und diente daher der Verteidigung des Schifffahrtweges Elbe. Heute werden im Fort noch Führungen angeboten, die einen guten Einblick in die 140jährige Geschichte des Forts geben. Auch finden hier regelmäßig Open-Air-Veranstaltungen statt.

Auf Anfrage geben geschulte Führer Einblicke in die Geschichte des Forts. Die Dauer der Führung beträgt maximal 2 Stunden. 

Anfahrt: Vom Bahnhof ca. 15 Minuten mit den Buslinien 1006 oder 1007 zur Haltestelle Kugelbake.

Bild ©: Nordseeheilbad Cuxhaven GmbH

Adresse:

Nordseeheilbad Cuxhaven GmbH
Veranstaltungszentrum
Strandstraße 80,
27476 Cuxhaven

04721 / 40 44 44
http://www.tourismus.cuxhaven.de/staticsite/staticsite.php?menuid=290&topmenu=124

zurück zur Übersicht