Uelzen - 21.08.2023

Update Barrierefreies Reisen: Erneuerung der Aufzüge in Rotenburg dauert an

Aufgrund eines Brandschadens in der Personenunterführung und am Baumaterial verzögert sich die Fertigstellung der neuen Aufzüge leider bis März 2024.

Die Deutsche Bahn tauscht am Bahnhof Rotenburg (Wümme) beiden Aufzüge aus.

Während der Bauzeit können mobilitätseingeschränkte Reisende nach Bremen und aus Hamburg bevorzugt folgende Züge nutzen, die umgeleitet werden und abweichend am barrierefreien Bahnsteig Gleis 6 halten:
RB41 | Abfahrt 6:34 Uhr
RE4 | Abfahrt 13:02 Uhr
RE4 | Abfahrt 18:02 Uhr

Alternativ hierzu besteht die Möglichkeit mit der RB 41 über Scheeßel nach Bremen zu reisen bzw. aus Richtung Hamburg kommend über Sottrum. Dort ist jeweils ein stufenfreier Übergang in den RB 41 in Gegenrichtung möglich. Beachtet, dass für diese Reiseverbindungen allerdings deutlich mehr Zeit benötigt wird.


> Mehr zum Thema Barrierefreies Reisen

Kundeninformation